Ärmel hoch und angepackt: Potsdamer Zusammenhalt

4. April 2020

Headerbild für die Webseite der Potsdamer Lebensqualität

Wir leben aktuell in einer noch nie da gewesenen Zeit, in der wir bereits durch kleine Taten viel Solidarität schaffen können. Sei es das einfache zu Hause bleiben oder den gebührenden Abstand von 1,5 Metern im Supermarkt einzuhalten. Doch es gibt auch weitere Möglichkeiten, um zu helfen. Und zwar mit einer Bestellung oder Abholung in einem deiner vielen Potsdamer Lieblingsläden und -restaurants. 

Dank der Zusammenarbeit mit Eike Neubarth, Inhaber der BIERLESE in der Dortustraße 2, konnte ich mich ebenfalls unterstützend einbringen. Diesmal ging es um die Gestaltung eines Logos sowie um die Unterstützung beim Aufbau der Webseite. Schließlich entsteht gerade mit der Gemeinschaft zum Erhalt der Potsdamer Lebensqualität etwas Großes, das auch die aktuelle Krise überdauern wird.

#gemeinsamstark: Zusammen mehr erreichen und eure LiebLINGSLÄDEN in POTSDAM UNTERSTÜTZEN

Ja, diese Zeit ist eine schwierige. Doch auch Gutes geht aus ihr hervor. So haben sich mit der Gemeinschaft zum Erhalt der Potsdamer Lebensqualität mehr als 20 Händler und Gastronomen zusammen getan, um als Interessenverbund auf sich aufmerksam zu machen. Ihr Ziel ist es, den Potsdamern ihre gewohnte Lebensqualität weiterhin anzubieten. Ob gutes Essen und Trinken, Bücher, Brettspiele oder Kleidung. Gemeinsam wollen sie aus eigener Kraft der Situation trotzen und etwas Nachhaltiges aufbauen, das auch nach dieser Krisenzeit Bestand hat. Eine spannende Entwicklung und Konstellation, die so im Alltag vermutlich nicht zustande gekommen wäre.

Marketingkommunikation für ein gemeinsames Bild nach außen

Wenn Öffentlichkeit entsteht, braucht es immer auch ein Bild nach außen: ein Logo! Nichts lieber als das, dachte ich mir, als Eike Neubarth damit auf mich zukam. Schließlich können Eike und ich ganz gut und haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Er ist einer der Initiatoren der Potsdamer Lebensqualität und fragte auch gleich an, ob ich die Webseite gestalten könne.

Logo für die Potsdamer Lebensqualität | Design: Marc Doebert, HAND UND STIFT
Logo-Design für die Gemeinschaft zum Erhalt der Potsdamer Lebensqualität

Ein Logo erstellen? NA Logo!

Für die Gestaltung des Logos habe ich mich für eine textorientierte Variante entschieden. Den Schriftzug „Gemeinschaft zum Erhalt der Potsdamer Lebensqualität“ ergänze ich durch ein Herz, das von einem Rahmen getragen wird. So wird der gemeinschaftliche Charakter noch einmal hervorgehoben. 

Für die Farben grün und orange habe ich mich bewusst entschieden, da sie eine neutrale und doch sympathische Kombination ergeben, die allen teilnehmenden Händlern und Gastronomen gerecht wird.

Mit dem Logo kam im Prinzip auch der Startschuss für die Webseite, die wir im Schnellverfahren und gemeinsam aufgebaut haben. Auch hier finden sich die Farben wieder, um im Auftritt konsistent zu bleiben.

Die Gemeinschaft im Netz? Auf zur Webseite!

Unter www.potsdamer-lebensqualitaet.de haben wir gemeinsam eine Adresse geschaffen, die alle Gastronomen und Händler des Interessenverbunds zeigt und auf ihre Bestellmöglichkeiten verweist. Mit dem Aufbau der Webseite konnte ich hoffentlich auch einen kleinen Teil dazu beitragen, dass uns unsere netten Läden und gemütlichen Restaurants um die Ecke hoffentlich allesamt erhalten bleiben.

Jetzt Restaurants und Läden unterstützen!

Ihr möchtet bei der nächsten Bestellung am liebsten bei eurem freundlichen Händler oder Gastronomen von nebenan einkaufen? Perfekt! Denn mit jedem einzelnen Kauf unterstützt ihr unsere Potsdamer Wirtschaft und sorgt dafür, dass die Läden, Cafés und Restaurants auch noch nach dieser Krise da sind. Also: bei der nächsten Bestellung einfach an den Laden in der Nachbarschaft denken, anrufen und dort dein Geld lassen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on print

Schreibe einen Kommentar

HAND UND STIFT AUF INSTAGRAM

FOLGE MIR AUF INSTAGRAM UND BLEIB IMMER AUF DEM LAUFENDEN